Zum Hauptinhalt springen

Welche Frage würdest Du Deinem Geschäftsführer stellen?

Gastautorin: Joyce Potempa

Mit dieser Frage durften wir Azubis und Studenten uns nach fast drei Jahren Ausbildung oder einem dualen Studium bei KiK auseinandersetzen.

Jedes Jahr haben wir Azubis und Studenten aus dem letzten Jahr die Möglichkeit, uns bei unserem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Herr Zahn, in einem „Get togehter“ vorzustellen und eine besondere Frage an ihn zu richten. Auch diesmal fand dieses Treffen coronabedingt digital via „Microsoft Teams“ statt.

Bei der Fragstellung an unseren Chef waren wir frei und konnten kreativ werden. Von strategischen, allgemeinen und persönlichen Fragen bis hin zum weiteren Verlauf des Unternehmens und verschiedenster Bereiche wurde alles abgedeckt. Wie zum Beispiel:

  • Wird KiK in die USA expandieren?
  • Wird es eine KiK App geben?
  • Sind Sie zufrieden und gibt es etwas, was KiK besser machen kann?
  • Was war Ihr bisher schönstes und schlimmstes Erlebnis in Ihrer KiK Karriere?
  • Wie geht KiK weiterhin mit der Coronapandemie um?
  • Was unternimmt KiK für die Ukraine?

All diese Fragen und noch viele mehr wurden von Herrn Zahn für uns offen und ehrlich im „Get togehter“ beantwortet und bleiben uns positiv in Erinnerung.

Wir sind dankbar für die Möglichkeit dieses Treffens, trotz digitaler Form und wissen es sehr zu schätzen, dass sich intensiv Zeit für uns Azubis und Studenten genommen wurde. Herr Zahn hat uns einen guten Ausblick für die Zukunft mitgegeben und durch seine Worte können wir Azubis positiv auf die anstehende Abschlussprüfung blicken. Wir freuen uns und bedanken uns sehr bei Herrn Zahn.

Bild vom Ausbildungsstart Sommer 2019